Interpack

24. - 30. April 2002 Düsseldorf

Design Konzept

der zweiseitig offene Stand hat einen symetrischen Aufbau um seine Mittelachse. Wegen der farblich sehr auffälligen Rollenprodukte ist der Stand in seiner Farbgebung zurückhaltend in lichtgrau/weiß konzipiert und setzt einzig die Firmenfarbe blau akzentweise ein. Im unteren Geschoß befindet sich der gesamte Produktpräsentationsbereich, der Informationsdesk und die Bartheke mit ihren Sitzbereichen, sowie ein Flatscreen-Monitor im Sitzbereich. In der ersten Etage befinden sich zwei Meetingräume und die offenen Meetingbereiche auf den beiden Emporen. Einen Blickfang bilden die Drehpodeste für die Rollenprodukte im Erdgeschoß. Auf drei Ebenen können hier die Rollen auf Plexiglasplatten präsentiert werden. Die Beleuchtung erfolgt durch die runden Plexiglasröhren in der Mitte der Podeste. Für die großen Rollen ist ein beleuchtetes Displayelement an der freien Standwand angeordnet. Für die Tütenprodukte stehen fünf Vitrinen an exponierten Stellen des Standes. Im Erdgeschoß kommt als Fußbodenbelag ein Parkettboden zum Einsatz und im oberen Bereich ein blauer Teppichboden.

.

.

.

.

.

Erdgeschoß

1. Etage

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.